Bubba Gump in Lahaina

Schnorcheln mit Green Sea Turtle

Mit Nadine und Oliver fahre ich zu Snorkel Bob´s und weiter über Lahaina an den Mokulaia Beach, nahe der Honolua Bay, einer kleinen Felsbucht mit türkisem Wasser. Hier soll die Sicht besonders klar sein. Ist sie auch. Wir sehen tolle Korallenriffe und riesige Fische. Glückspilz Oliver findet wie immer eine Turtle, die etwa 8 Meter unter uns zwischen 2 Riffen im Sand schläft. Auf so weite Entfernung wird das nix mit Fotos. Da regt sich unsere Turtle, weil sie Luft schnappen will und steuert gemütlich direkt auf uns zu. Wir können unser Glück kaum fassen und grinsen uns gegenseitig durch unsere künstlichen Fischaugen an. Unsere neue Freundin bleibt uns etwa 1 Minute erhalten, dann werden wir zu uninteressant und sie legt sich wieder schlafen. 15 Minuten später schau ich noch mal vorbei und habe Glück. Sie braucht wieder Luft… Diesen 14-Stunden-Tag lassen wir mit Baden, Faulenzen und Sonnenuntergang an der Napili Bay ausklingen. Dazu ein kühles „Bikini Blonde“ der Maui Brewery. Nadine heißt bei mir jetzt auch Bikini Blonde, sieht sie doch fast aus wie die Dame auf der Dose.

Mokulaia Beach

Mokulaia Beach

Morgens fange ich an, meine weiteren Tage zu planen und buche einen Flug nach Big Island, ein Auto für 2 Tage auf Maui und ein Hostel in Lahaina, dem schönsten Städtchen von ganz Hawaii. Ich muss hier endlich aus dem Ghetto raus. Mittags fahre ich mit Oli und Nadine nach Lahaina, weil Nadine neue Schuhe braucht. Die alten hat sie gestern im Krater kaputtgelaufen. So schaue ich in meinem neuen Hostel vorbei und werde äußerst unfreundlich begrüßt. Das kann ja heiter werden. Ich entdecke eine günstige Tour nach Lanai, die für 88 $ Delphine, Schnorcheln, Frühstück und Mittagessen beinhaltet. Nachmittags fahren wir dann nach Makena Beach, um die anderen Leute aus dem Hostel zu treffen. Wir laufen sinnlos am größten Strand von Maui herum, das Wetter spielt nicht so recht mit und auch sonst hält sich meine Laune in Grenzen. Hab außerdem einen dicken Schädel und alles ist sehr mühsam. Hab wohl im Krater zuviel Sonne abgekriegt. Dann klettern wir über einen Felsvorsprung zum Little Beach, an dem jeden Sonntag eine große Party stattfindet. Das Bild in der Abendsonne ist surreal. Eine Meute nackter Hippies (leider hauptsächlich männlich) tanzt, trinkt und raucht verbotenes Maui-Wowie. Auch Steven Tyler von Aerosmith tanzt und kifft hier gelegentlich. Die Partymeute ist mir heute zu viel und ich begnüge mich, das Geschehen aus der Ferne zu fotografieren. Abends im Hostel bessert sich meine Laune. Auch, weil der Kanadier abgereist ist und mir seine Biervorräte überlassen hat.

 

Sunset Maui

Sunset Maui

Abends mal wieder ein T-Shirt der Bubba Gump Shrimp Co. gekauft und zum Sonnenuntergang unter die Kokospalme. Erst sieht´s schlecht aus, doch dann färben sich die Wolken langsam von zartem Gelb in zartes Rosa und am Schluss in feuriges Rot und Violett. Was für Farben zum Abschluss in Maui.

Weiterlesen?

Share

Schreibe einen Kommentar